30. September 2021: Was gibt's Neues in AliveColors 4.0
build 4.0.2711

Das große Update für AliveColors ist verfügbar! Das Programm ist jetzt KI-gestützt! Die Version 4.0 bietet neue AI-Filter - JPEG-Artefakte entfernen und Bewegungsunschärfe entfernen, den neuen Korrekturpinsel sowie einige Verbesserungen der Benutzeroberfläche, Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Stabilität. Laden Sie die aktuelle Version herunter!

 

Neue AI-Filter

AliveColors springt jetzt mit KI-Technologien auf eine neue Stufe! Das Hauptmenü von AliveColors enthält jetzt die AI-Gruppe mit neuronalen Filtern: JPEG-Artefakte entfernen und Bewegungsunschärfe entfernen.

Der Filter JPEG-Artefakte entfernen verwendet maschinelle Lernalgorithmen, um komprimierte Fotos wiederherzustellen und die Pixelierung zu reduzieren. Genießen Sie scharfe, artefaktfreie Bilder!

Dieser KI-basierte Filter ist für alle Nutzer verfügbar, auch in der kostenlosen Free-Version des Bildeditors.

 

Der Filter Bewegungsunschärfe entfernen behebt Kameraverwacklungs- und Bewegungsunschärfe-Probleme. Stellen Sie unscharfe Bilder mit einem Klick wieder her!

Dieser Filter ist nur in der Pro-Version verfügbar.

Sehen Sie sich das Video zu den neuen neuronalen Filtern an:

 

Korrekturpinsel

Das neue Farbretuschierwerkzeug wurde hinzugefügt! Der Korrekturpinsel ist ein unverzichtbares Werkzeug, um Farbtonkorrekturen vorzunehmen. Es mischt Farbtöne und färbt Bilder neu ein, wobei die Textur erhalten bleibt. Das Tool ist hilfreich, wenn Sie Farben leicht ändern, unnötige Farbtöne oder Details entfernen, Farbvariabilität hinzufügen oder benachbarte Farben mischen möchten. Verleihen Sie Ihren Fotos mehr Volumen!

Der neue Pinsel ist für Home- und Pro-Lizenzen erhältlich.

 

Andere Verbesserungen

Mit diesen Änderungen ist die Arbeit im Programm noch zuverlässiger und produktiver geworden:

  • Speichernoptionen sind jetzt im Stapelverarbeitung-Dialogfeld verfügbar.
  • Das Laden des Programms wurde durch Optimierung der Startzeit beschleunigt.
  • Zahlreiche Verbesserungen des Interface-Designs vorgenommen.
  • Die Algorithmen zum Hinzufügen/Subtrahieren/Schnittmenge bilden beim Übertragen von Daten zwischen Alphakanal/Maske/Auswahl wurden verändert.
  • Jetzt ist es möglich, den Alphakanal aus dynamischen Ebenen (Text/Pfadtext/Form) in eine Auswahl zu kopieren.
  • Jetzt ist es möglich, aus Alphakanal/Ebenenmaske mit deaktivierter Sichtbarkeit zu kopieren.
  • Die Algorithmen zum Hinzufügen/Subtrahieren/Schnittmenge bilden wurden für den Zauberstab, die Schnellauswahl und andere Auswahlwerkzeuge verbessert.
  • Es wurden glättere Auswahlkanten für die Auswahlwerkzeuge implementiert.
  • Der Glätten-Modus wurde standardmäßig für die Auswahlwerkzeuge aktiviert.
  • Kleinere Verbesserungen am SVG-Format vorgenommen.

 

Erhöhte Stabilität und Fehlerbehebungen

Im neuesten Update wurden diese Fehler behoben:

  • das Erscheinen von Linien in der Effekte-Galerie;
  • ein Fehler, der zum Absturz des Programms beim Ändern des Interface-Themas führte;
  • ein Fehler, der zum Absturz des Programms beim Kopieren von Daten vom Alphakanal (nicht 8 Bit) in den Masken-/Auswahlkanal führte;
  • ein Fehler, der zum Absturz des Programms beim Kopieren von Daten von einem beliebigen Kanal in einen Maskenkanal oder einen Alphakanal führte;
  • ein Fehler beim Abbrechen der Berechnung im eingebauten AirBrush-Plugin;
  • ein Fehler beim Starten von Kanten verbessern auf Nicht-Raster-Ebenen;
  • ein Fehler, der manchmal zum Absturz des Programms führte, wenn die Erweiterung (von akvis zu einer anderen) im Dateinamensfeld des Dialogfelds Speichern unter geändert wurde.

 

Laden Sie die aktuelle Version herunter:

 

 

 

 

Für Windows-Benutzer: Um die KI-Funktionalität in vollem Umfang nutzen zu können, benötigen Sie eine NVIDIA-Grafikkarte mit CUDA-Rechenfähigkeit 3.5+ und den neuesten Grafiktreiber. Andernfalls findet die Berechnung im Prozessorspeicher (CPU) statt, was viel länger dauert.

Für Mac-Benutzer: Sie benötigen mindestens macOS 10.12 (oder höher), um die neuronalen Filter verwenden zu können.

 

Update-/Upgrade-Informationen:

Sie können die Software kostenlos aktualisieren, wenn Sie die Lizenz in den letzten 12 Monaten gekauft oder aktualisiert haben.

Wenn Ihre Lizenz für das kostenlose Update nicht gültig ist, können Sie 1 Jahr der Updates für 20 € bestellen.

Wenn Ihre Lizenz AliveColors Home ist, können Sie diese für 111 € auf AliveColors Pro upgraden. Sie erhalten alle Funktionen des Bild-Editors sowie 1 Jahr der Updates kostenlos als Bonus.