AliveColors: Neuheiten und Updates

19. September 2018
SmartMask 10.6, Fehlerbehebungen und Unterstützung für neue RAW-Dateien

Änderungsliste:

  1. Das eingebaute SmartMask-Plugin wurde auf Version 10.6 aktualisiert.
  2. Beim erneuten Installieren des Bild-Editors werden benutzerdefinierte Arbeitsbereiche nicht gelöscht.
  3. Unterstützung für die neuen RAW-Dateien wurde hinzugefügt.
  4. Behobene Fehler:
    - der Fehler wurde behoben, der beim Ausführen der Menübefehle und beim Nutzen der Hotkeys beim Arbeiten mit den Formwerkzeugen auftrat;
    - Der Bildsynchronisationsfehler in den Original/Ergebnis-Fenstern in den eingebauten Plug-ins wurde behoben.
    - andere kleine Fehler.

Die aktualisierte Version steht zum Download bereit.

 

30. August 2018
Lizenzänderungen und Fehlerbehebungen

Änderungsliste:

  1. Das eingebaute Points-Plugin ist jetzt für Home-Lizenzen verfügbar.
  2. Schnittstellenthemen in den Optionen werden nun als Farbplatten angezeigt.
  3. Die kopierte Auswahl wird jetzt an der gleichen Stelle wie auf der ursprünglichen Ebene eingefügt.
  4. Behobene Fehler:
    - der Fehler wurde behoben, der beim aktiven Status des Werkzeugs Neue Form zum Zeitpunkt des Editor-Starts auftrat;
    - die Fehler wurden behoben, die bei der Arbeit mit dem Freistellen-Werkzeug auftraten;
    - und andere kleinere Bugs und Schnittstellenfehler.

 

19. Juli 2018
AirBrush 6.0 und neu gestaltetes Freistellen-Werkzeug

Änderungsliste:

  1. Das integrierte AirBrush-Plugin wurde auf Version 6.0 aktualisiert.
  2. Das Freistellen-Werkzeug wurde neu gestaltet. Die Parameter des Werkzeugs werden im Bedienfeld angezeigt.
  3. Für die integrierten Plugins LightShop und AirBrush: die Schaltflächen ОК und Abbrechen (in Form von Ikonen) wurden zum oberen Bedienfeld hinzugefügt.
  4. Die Methode zum Empfangen von Benachrichtigungen beim Starten des Programms wurde geändert.
  5. Neue Hinweise wurden hinzugefügt.
  6. Behobene Fehler:
    - der Fehler beim Arbeiten mit einem neu erstellten transparenten Rasterebene (beim Ändern der Größe des Dokuments/Arbeitsfläche);
    - Fehler beim Auswählen des Befehls Transformieren -> Neigen;
    - falsche Darstellung von Vektorformen beim Skalieren eines Bildes;
    - andere kleine Fehler.

 

4. Juni 2018
Verbesserte Werkzeuge, neues Umfärben-Werkzeug, HDRFactory 6.0

Änderungsliste:

  1. Das integrierte HDRFactory-Plugin wurde auf Version 6.0 aktualisiert.
  2. Kunstebenen sind nicht mehr verfügbar. Künstlerische Werkzeuge können jetzt direkt auf eine Rasterebene angewendet werden.
  3. Das neue Umfärben-Werkzeug steht nun in der Farbpinsel-Werkzeuggruppe zur Verfügung.
  4. Das Text-Werkzeug wurde neu gestaltet. Neue Parameter stehen in der Optionsleiste zur Verfügung.
  5. Das Werkzeugoptionen-Panel, das durch Klicken auf das Werkzeugsymbol in der Optionsleiste geöffnet wird, wurde verbessert. Jetzt ist es möglich, das Panel mithilfe der Titelleiste zu verschieben.
  6. Die RAW-Formate neuer Kameras (Sony ILCE-7M3, Canon EOS 2000D, Canon EOS 4000D, Panasonic DC-GX9, Panasonic DC-TZ200, Panasonic DC-GH5S, FUJIFILM X-H1, FUJIFILM X-A5, Olympus E-PL9) werden unterstützt.
  7. Bei der Änderung der Skalierung der Benutzeroberfläche werden jetzt die quadratischen Marker in den Werkzeugen Transformieren, Freistellen, und Verschieben skaliert.
  8. Verbesserte Benutzeroberfläche für die Verarbeitung mit Werkzeugen und Filtern, die über das Hauptmenü aufgerufen werden.
  9. Die Kurzinfo wurde für viele Programmelemente hinzugefügt.
  10. Die Liste der Hinweise im Hinweise-Panel wurde aktualisiert.
  11. Die Eingabe von Gleitkommazahlen wurde gemäß den regionalen Einstellungen korrigiert.
  12. Behobene Fehler:
    - der Fehler wurde behoben, der bei Verwendung der Schaltflächen Hintergrund ein-/ausblenden und Schutzbereich ein-/ausblenden im eingebauten LightShop-Plugin auftrat;
    - der Fehler wurde behoben, der beim Laden einer Einstellungsebene im .akvis-Format auftrat;
    - unkorrekte Anwendung von Filtern mit Profilen, die sich von den Standardprofilen unterscheiden;
    - der Fehler wurde behoben, der beim Anwenden des Mosaik-Effekts auf 16 Bit/Kanal-Bilder auftrat;
    - kleinere Schnittstellenfehler.

 

13. April 2018
Coloriage 11, modifizierte AirBrush und LightShop Plugins, neues Hinweise-Panel

Änderungsliste:

  1. Das eingebaute Coloriage-Plugin wurde auf Version 11 aktualisiert.
  2. Die Funktionsweise der integrierten Plugins AirBrush und LightShop wurde verändert. Jetzt sind sie perfekt integriert und werden direkt im Bildeditor-Interface gestartet, ohne ein separates Fenster aufzurufen.

      Achtung! Deinstallieren Sie die vorherige Version des Programms vor der Installation der neuen Version.

  3. Das neue Hinweise-Panel wurde hinzugefügt. Es zeigt eine kurze Beschreibung der Panels, Werkzeuge und Parameter, wenn Sie mit dem Cursor darüber fahren. Sie können das Panel im Menü Arbeitsbereich -> Panels aktivieren.
  4. Verschiedene Fehler wurden behoben.

 

27. März 2018
Aktualisierung der eingebauten Plugins, Japanische + Chinesische Benutzeroberfläche

Änderungsliste:

  1. Die integrierten Plug-Ins wurden aktualisiert: NatureArt, AirBrush und Points.
  2. Neue Sprachen der Benutzeroberfläche wurden hinzugefügt: Japanisch und Chinesisch. Einige integrierte Plugins werden gerade ins Chinesische übersetzt.
  3. Die Webseite ist nun auch auf Chinesisch verfügbar.
  4. Verbesserte Handhabung der Werkzeuge Verschieben/Auswahl/Neue Form/Form bearbeiten mit den Pfeiltasten auf der Tastatur.
  5. Das Anzeigen/Wiederherstellen des Mauszeigers wurde verbessert.
  6. 32-Bit-Bilder werden nun geprüft, bevor die Plugins gestartet werden.
  7. Die Erstellung von Leitlinien im Druckdialog ist nicht mehr möglich.
  8. Der Warte-Cursor wird jetzt beim Starten von Filtern angezeigt.
  9. Die Abbildung des Tutorial-Panels bei fehlender Verbindung zum Server wurde verbessert.
  10. Behobene Fehler:
    - der Fehler beim Speichern/Laden/Wiederherstellen von Tablet-Einstellungen einiger Werkzeuge wurde behoben;
    - einige Schnittstellenfehler wurden behoben: die beim Anpassen der Interface-Skalierung, beim Starten einiger Filter, beim Anwenden von Aktionen sowie beim Verarbeiten von RAW-Dateien auftraten;
    - der Datenspeicherfehler wurde behoben, der einen Deadlock verursachte;
    - das automatische Umschalten zwischen den Registerkarten Original und Ergebnis per Mausklick wurde behoben;
    - die Wiederherstellung der Werkzeugleistenposition bei der Arbeit mit Filtern mit eigenem Panel wurde behoben;
    - die Abbildung von strikten horizontalen und vertikalen Linien wurde verbessert;
    - der Absturz des Programms beim Bearbeiten von Formen wurde behoben.

 

15. Februar 2018
Neue Aktionen, verbesserter RAW-Verarbeitungsalgorithmus, Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Änderungsliste:

  1. Neue Aktionen wurden hinzugefügt: B&W Comics, Mosaic, Textured Glass.
  2. Der RAW-Verarbeitungsalgorithmus wurde verbessert.
  3. Unterstützung für RAW-Formate neuer Kameras wurde hinzugefügt.
  4. Änderungen der Schnittstelle des Programms.
  5. Behobene Fehler:
    - Fehler, der bei der Übertragung des Verarbeitungsergebnisses vom integrierten HDRFactory-Plugin in den Editor auftrat;
    - kleinere Fehler behoben.

 

19. Januar 2018
Beschleunigte Bildverarbeitung und Schnittstellenverbesserungen

Änderungsliste:

  1. Einige Algorithmen wurden erheblich beschleunigt.
  2. Der Neues Bild Dialog wurde verbessert. Neue Presets wurden zu den Foto- und Web-Gruppen hinzugefügt.
  3. Die Option Pixelraster wurde hinzugefügt. Er erscheint bei einem Maßstab von 600% und höher.
  4. Die Standard-Interface-Farbe ist jetzt Grau.
  5. Behobene Fehler:
    - falsche Abbildung von Daten am Rand des Bildfensters bei hohen Skalierungswerten;
    - kleinere Fehler behoben.

 

22. Dezember 2017
Neu gestalteter Neues Bild Dialog und drei aktualisierte Plugins: Retoucher 9.0, MakeUp 5.0, Neon 3.0

Änderungsliste:

  1. Drei integrierte Plug-Ins wurden aktualisiert: Retoucher, MakeUp und Neon.
  2. Das Dialogfenster Neues Bild wurde neu gestaltet.
  3. Die Mindestgröße der Einstellungsleiste für alle Effekte, Filter und Einstellungen wurde geändert.
  4. Die Auswahl wird vor dem Einfügen in das Zieldokument gelöscht.
  5. In der Optionen wurde der neue Anzeigemodus hinzugefügt - Nur die Einstellungsleiste anzeigen. Alle anderen Panels im Dock werden beim Ausführen des Filters ausgeblendet.
  6. Die Standardeinstellungen des Verschieben-Werkzeugs wurden geändert: Die Automatische Auswahl wurde deaktiviert, die Ebenenauswahl wurde anstelle der Gruppenauswahl aktiviert.
  7. Der Algorithmus des Verschieben-Werkzeug wurde verbessert. Die Speichernutzung bei der Ausführung von Operationen mit der Maus wurde reduziert.
  8. Die Anzeige der Gradientenlinie beim Ändern des Maßstabs der Benutzeroberfläche wurde verbessert.
  9. Behobene Fehler:
    - die Farbe von inaktiven Icons wurde unifiziert;
    - die falsche Größe der Einheitenliste im Drucken-Dialog beim Ändern der Oberflächensprache;
    - Fehler, der beim Ändern der Größe der Einstellungsleiste der Farbton-/Sättigung-Einstellung auftrat;
    - falsche Abbildung des Ergebnisbildes im Bildfenster nach der Verarbeitung mit einigen Filtern.

 

13. November 2017
Update von AliveColors: AirBrush 5.1 und Points 3.5

Änderungsliste:

  1. Integrierte Plug-Ins AirBrush und Points wurden aktualisiert.
  2. Die Übersetzung von benutzerdefinierten Presets in Tonwertkorrektur- und Gradationskurven-Korrekturen wurde hinzugefügt.
  3. Behobene Fehler:
    - fehlerhafte Übertragung von teilweise transparenten Ebenen in externe Plugins;
    - Fehler, der beim Ändern der Parameter der Einstellungsebenen während der Berechnung auftrat;
    - Fehler beim Anwenden des Umkehren-Filters auf die Maske einer Nicht-Raster-Ebene;
    - Fehler beim Anpassen der Standardwerkzeuge-Parameter Deckkraft und Stärke mit den Zifferntasten 0,1,2,..9;
    - Fehler beim Ändern der Größe des Schnellauswahl-Werkzeugs mit Tastenkombinationen [ und ];
    - der Absturz des Programms beim Initialisieren von .8bf-Prozessen auf einigen Windows-Plattformen wurde behoben;
    - kleine Fehler bei der Darstellung der Programmoberfläche wurden behoben.

 

19. Oktober 2017
Update von AliveColors: SmartMask 10 und weitere Änderungen

Änderungsliste:

  1. Das eingebaute SmartMask-Plugin wurde auf Version 10.0 aktualisiert. Weiterlesen...
  2. Die Begrenzung der maximalen Skalierung der Schnittstelle (je nach Bildschirmauflösung) wurde hinzugefügt.
  3. Die Ebenen können nicht in die aktuell mit Filtern verarbeiteten Dokumente kopiert werden.
  4. Bei der Veröffentlichung werden die Bilder automatisch neu skaliert, wenn die zulässige Größe überschritten wird.
  5. Beim Konvertieren von reellen Zahlen in der Programmoberfläche werden nun die regionalen Einstellungen der Betriebssystem-Benutzeroberfläche verwendet (Dezimaltrennzeichen).
  6. Die Größe der Miniaturansicht der Datei im .akvis-Format wurde erhöht.
  7. Kleine Änderungen wurden an der Schnittstelle des Programms vorgenommen.
  8. Behobene Fehler:
    - falsche Darstellung des Inhalts einer Ebenengruppe mit dem hinzugefügten Kontur-Ebeneneffekt;
    - Fehler im allgemeinen Weichzeichnen-Algorithmus;
    - falsche Positionierung von Dekorationen im Ausgabebereich;
    - möglicher Absturz des Programms beim Anwenden einer Maske auf eine Einstellungs- bzw. Formebene wurde behoben;
    - falsche Darstellung einer Ebene mit einer Maske im Ebenen-Panel beim Navigieren im Protokoll-Panel;
    - falsche Darstellung des Alphakanals beim Navigieren im Protokoll-Panel.

 

28. September 2017
Update von AliveColors Bild-Editor: Kompatibilität mit MacOS 10.13 und Fehlerbehebungen

Änderungsliste:

  1. Die Kompatibilität mit macOS 10.13 (High Sierra) wurde hinzugefügt.
  2. Der Algorithmus des Radiergummi-Werkzeuges wurde beschleunigt.
  3. Behobene Fehler:
    - Fehler der Bildverarbeitung, die beim Anwenden von Einstellungsebenen innerhalb der Ebenengruppe im Durchgängig-Modus auftrat;
    - falsche Abbildung von Aktionsnamen im Protokoll-Panel, eingegeben mit nicht-lateinischen Buchstaben;
    - falsche Abbildung von inaktiven Icons;
    - Fehler, der bei der Verarbeitung von weißen und schwarzen Punkten im Schlüsselfarben -Effekt auftrat;
    - falsche Darstellung des Inhalts einer Ebenengruppe nach Wiederherstellung der Sichtbarkeit;
    - falsche Darstellung des Inhalts einer Ebene nach dem Ändern ihrer Sichtbarkeit;
    - Fehler beim Löschen von Bildmetadaten beim Deaktivieren der EXIF/IPTC-Datenerfassung;
    - Fehler, der beim Ändern der Deckkraft eines Ebeneneffekts im Ebenen-Panel;
    - Fehler, der beim Bearbeiten einer Ebene mit Ebeneneffekten anhand von Zeichenwerkzeugen auftrat;
    - falsche Abbildung des zuletzt verwendeten Effekts beim Ändern der Schnittstellensprache;
    - kleinere Fehler, die falsche Abbildung der Programmoberfläche verursachten.

 

6. September 2017
Update von AliveColors Bild-Editor: Mehrfarbig-Modus und Spritzen-Effekt in AirBrush Plugin

Änderungsliste:

  1. Das eingebaute AirBrush-Plugin wurde auf Version 5.0 aktualisiert. Mehr erfahren...
  2. Die Unterstützung für RAW-Dateien von mehreren neuen Kameras wurde hinzugefügt.
  3. Die Optionsleiste wurde verbessert (Absätze und Größe der Symbole).
  4. Behobene Fehler:
    - den Absturz des Programms beim Abmelden im Veröffentlichungsfenster wurde behoben;
    - die Hintergrundfarbe des Tutorial-Panels steht nun im Einklang mit der Interface-Farbe.
    - die Farbe der Links im Grau-Thema wurde verändert.

 

10. August 2017
Update des AliveColors Bild-Editors: LightShop Presets und Fehlerbehebungen

Änderungsliste:

  1. Einsatzbereite Presets wurden in LightShop Plugin hinzugefügt.
  2. Behobene Fehler:
    - der Absturz des Programms beim Ändern des Farbraums des Dokuments mit der nachfolgenden Einblendung von zuvor verborgenen Ebenen;
    - falsche Abbildung des Farbkreises im Pipette-Werkzeug beim Ändern der Schnittstellenskala (mit dem leeren Bildfenster);
    - der Absturz des Programms unter Windows beim Umschalten auf ein anderes Dokument beim Ausführen der Stapelverarbeitung mit den Korrektur-Befehlen.

 

9. August 2017
Update von AliveColors Bild-Editor: Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Änderungsliste:

  1. Die eingebauten AKVIS Plugins wurden in die Kategorie Eingebaute Plugins gruppiert.
  2. Das eingebaute AKVIS LightShop Plugin wurde auf die Version 6.0 aktualisiert und bietet nun das Glitzerpinsel-Werkzeug an. Mehr erfahren...
  3. Der Caching-Mechanismus wurde für die Schriftart-Datenbank eingesetzt.
  4. Das Darstellung von Schriftart-Ikonen wurde in die Schriftart-Liste hinzugefügt.
  5. Verbesserte Animation in einem inaktiven Programmfenster:
    - das Zucken des Cursors wurde behoben;
    - die falsche Abbildung von "marschierenden Ameisen" wurde behoben.
  6. Der Farbkreis im Pipette-Werkzeug wird nun korrekt skaliert.
  7. Die Abbildung von Panels bei großen Interface-Maßstäben wurde optimiert.
  8. Das Optionsfeld für das Hand-Werkzeug wurde hinzugefügt.
  9. Die eingebauten AKVIS Plugins können nun auf die ausgewählten Bereiche angewendet werden.
  10. Behobene Fehler:
    - der Absturz des Programms beim Bearbeiten einer Textebene mit Tabellenelementen wurde beseitigt;
    - die falsche Abbildung der auf eine Gruppe angewendeten Ebeneneffekte wurde behoben;
    - die unkorrekte Beendigung der 8bf-Datei beim Abbrechen des Plugins.

 

28. Juli 2017
Update von AliveColors Bild-Editor: Schnittstellenverbesserungen und weitere Änderungen

Änderungsliste:

  1. Eine neue Interface-Farbe wurde hinzugefügt - Grau. Sie können die Schnittstellenfarbe in Optionen des Programms ändern.
  2. Die Dunkle und Helle Interface-Themen wurden neu gestaltet.
  3. Der Startbildschirm wurde verbessert.
  4. Die Einstellungsleiste wird nun standardmäßig an der rechten oberen Ecke des Bildfensters fixiert.
  5. Die Möglichkeit hinzugefügt, das Farbprofil eines Dokuments zu ändern (Bild -> Konvertieren in Profil).
  6. Der Farbauswahl-Dialog öffnet sich nun mit einem einzigen Mausklick.
  7. Die Größe der Symbolleiste und des Bedienfeldes wurden verändert.
  8. Ein Warte-Cursor für Langzeit-Transformationsoperationen wurde hinzugefügt.
  9. Beim Öffnen eines Dokuments werden beschädigte Thumbnails auf dem Startbildschirm neu erstellt.
  10. Die Größenänderung des Aktionen-Panels wurde verbessert.
  11. Die Panels sind jetzt nur durch Ziehen der Titelleiste bewegbar.
  12. Der Optionen-Befehl ist jetzt im Datei-Menü verfügbar.
  13. Behobene Fehler:
    - der Fehler behoben, der beim Starten der eingebauten Plugins nach dem Programmabsturz auftrat;
    - der Fehler beim parallelen Starten mehrerer eingebauter Plugins wurde behoben;
    - der Fehler behoben, der beim Starten der eingebauten Plugins für Benutzer mit einem Leerzeichen im Namen auftrat;
    - der Fehler behoben, der bei der Überprüfung der Möglichkeit der Anwendung des Neue-Form-Werkzeugs auftrat;
    - unkorrekte Abbildung von Linealen beim Ändern ihrer Farben wurde behoben.

 

12. Juli 2017
Update von AliveColors: Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Änderungsliste:

  1. Die Testversion des Bildeditors funktioniert jetzt ordnungsgemäß.
  2. In der Free-Version stehen nun folgende zusätzliche Funktionen zur Verfügung:
    - Korrekturen (Bild -> Korrektur);
    - Einstellungsebenen (Ebenen -> Neu -> Einstellungsebene);
    - Eigene Form im Neue Form-Werkzeug.
  3. Der Seite-aufrollen-Effekt wurde der Effekte-Liste hinzugefügt.
  4. Eingebaute Presets wurden für das Verlaufswerkzeug, Aktionen, Tonwertkorrekturen und Gradationskurven hinzugefügt.
  5. Fehlerbehebungen:

    - der Fehler behoben, der der Start des Programms auf Mac verzögerte;
    - unkorrekte Abbildung des Textes wurde verbessert;
    - der Fehler wurde behoben, der beim Ausführen von eingebauten AKVIS-Plugins unter Windows x64 auftauchte;
    - der Fehler wurde behoben, der beim Ausführen von eingebauten AKVIS-Plugins auftrat, wenn Installationsordner bzw. der Benutzername nationale Zeichen enthielt;
    - der Fehler wurde behoben, der das Programm zum Absturz brachte, wenn man versuchte, ein Bild zu veröffentlichen;
    - der Fehler wurde behoben, der das Speichern der bei der Installation ausgewählten Sprache verhinderte;
    - der Fehler wurde behoben, der das Programm bei der Anwendung von Plugins auf 16-Bit- und 32-Bit-Bilder zum Absturz brachte.

 

7. Juli 2017
Aktualisierung von AliveColors: Fehlerbehebungen

Änderungsliste:

  1. Die Möglichkeit, eingebaute AKVIS Plugins auf Mac x64 aufzurufen.
  2. Fehlerbehebungen:
    - der Fehler wurde behoben, der eine unkorrekte Abbildung von Icons und Tool beim Ändern der Interface-Farbe verursachte;
    - der Fehler wurde behoben, der beim Übertragen der Auswahlen in die eingebauten AKVIS Plugins auftrat;
    - der Fehler beim Abrufen von eingebauten AKVIS Plugins aus dem Protokoll-Panel wurde behoben;
    - der Fehler wurde behoben, der eine unkorrekte Abbildung der Textfarbe (ähnlich der Hintergrundfarbe) verursachte.

 

4. Juli 2017
Offizielle Veröffentlichung von AliveColors!

Änderungsliste:

  1. Upgrade auf Qt 5.8.
  2. Unterstützung für Grafiktabletts in Standardwerkzeugen.
  3. Eingebaute AKVIS-Plugins wurden hinzugefügt: AirBrush, Coloriage, Enhancer, HDRFactory, LightShop, MakeUp, NatureArt, Neon, Noise Buster, Points, Retoucher, SmartMask.
  4. Unterstützung für externe Plugins (.8bf) auf Mac x64.
  5. Zusätzliche Prüfungen beim Aufruf von externen Plugins (.8bf-Format).
  6. Das neue Freihand-Tool steht nun im Neue-Form-Werkzeug zur Verfügung.
  7. Die Anwendung des Hand-Werkzeugs beim aktivierten Neue-Form-Werkzeug ist nun durch Drücken der Leertaste möglich.
  8. Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, das Kontextmenü der Werkzeuge zu öffnen, indem man einen beliebigen Bereich im Bildfenster anklickt.
  9. Bei der Änderung des Farbmodus des Dokuments wird der Inhalt von Text- und Formebenen wiederhergestellt.
  10. Die Kompatibilitätsprüfung der Korrekturebene beim Ändern des Farbmodus des Dokuments.
  11. Übersetzungen von Tooltips für Formebenen im Ebenen-Panel.
  12. Im Ebenen-Panel werden zusätzliche Zustände beim Ziehen von Gruppen, Ebenen, Masken und Effekten angezeigt.
  13. Die Tool-Symbole wurden im Protokoll-Panel hinzugefügt (Freistellen, Text, Zauberstab, Schnellauswahl, Neue Form und Form bearbeiten).
  14. Das Verschieben-Werkzeug wurde verbessert. Die Aktivierung des Knüpfen-Befehls beim Anklicken der Ebene mit der Maus wird nun nicht durchgeführt.
  15. Im Drucken-Dialogfeld wird nun der zuletzt verwendete Drucker angezeigt. Wenn Sie das Programm neu starten, wird der Standarddrucker wiederhergestellt.
  16. Die Aufnahme von Preset-Namen in Aktionen wurde für die folgenden Effekte deaktiviert: Tiefenschärfe abmildern, Iris-Weichzeichnen und Tilt-Shift.
  17. Fehlerbehebungen:
    - Fehler in der Reihenfolge der Zuordnung von Originaldaten für die Pipette im Farbkreis-Panel;
    - die Leistung der Auswahlwerkzeuge bei der Arbeit mit großen Bilder wurde verbessert;
    - die unkorrekte Abbildung beim Ändern der Bildskalierung wurde verbessert;
    - die unkorrekte Abbildung beim Ändern des Datenformats wurde verbessert;
    - der Fehler behoben, der beim Ausblenden des Parameter-Schiebereglers auftrat, indem man im Bildfenster anklickte;
    - der Fehler behoben, der bei der Abbildung einer Bildlaufleiste in der Einstellungsleiste nach dem Öffnen des Filterparameterfeldes auftrat;
    - die falsche Positionierung des Farbauswahldialogs (am Bildschirmrand) wurde verbessert;
    - der Fehler beim Speichern von Korrekturebenen im AKVIS-Format wurde behoben;
    - der Fehler beim Laden von Vektorformen aus dem PSD-Format wurde behoben;
    - der Fehler beim Laden der Korrekturebenen aus dem PSD-Format wurde behoben;
    - der Fehler wurde behoben, der beim Aufbau von Histogrammen auftrat;
    - der Fehler wurde behoben, der bei der Auswahl einer Farbe mit der Pipette aus Formebenen, Tonwertkorrektur- und Gradationskurven-Einstellungsebenen sowie im Farbauswahldialog und beim Übertragen von Farben in Plugins (.8bf) auftrat;
    - der Fehler wurde behoben, der beim Aktualisieren der Glättungsoption bei der Auswahl eines Farbverlaufs in der Bibliothek auftrat;
    - das Problem wurde gelöst, das die Erstellung einer neuen Auswahl in den Modi Subtrahieren und Schnittmenge bilden (Schnellauswahl-Werkzeug) verhinderte.

 

8. Juni 2017
AliveColors Beta: Verbesserungen und Bug-Fixes!

Änderungsliste:

  1. Verbesserte Leistung der Effekte Relief, Rand abschrägen, Prägen und Kontur.
  2. Die Stabilität des Editors wurde verbessert.
  3. Behobene Fehler:
    - der Fehler behoben, der eine unkorrekte Abbildung der Einstellungsleiste des Distorsion-Effekts verursachte.
    - das Problem behoben, das bei der Übersetzung von Tooltips in der Optionsleiste des Verlaufswerkzeugs beim Ändern der Schnittstellensprache auftrat;
    - der Fehler behoben, der das Programm zum Absturz brachte, wenn man auf die Schaltfläche Abbrechen in automatischen Verarbeitungsfiltern klickte.
    - der Fehler behoben, der eine unkorrekte Abbildung des Transparenz-Schachbretts bei hohen Skalierungswerten verursachte;
    - der Fehler behoben, der bei der Anwendung von Ebeneneffekten der Gruppe Abgeflachte Kante & Relief in Bereichen mit komplexen Formen auftrat;
    - der Fehler behoben, der beim Bearbeiten des Befehls Arbeitsbereich -> Knüpfen für das Form-bearbeiten-Werkzeug auftrat.
    - der Fehler behoben, der Probleme mit der Einstellung der Deckkraft einer Ebene anhand des Mausrads verursachte.

 

25. Mai 2017
AliveColors Beta: Französisches UI, verbessertes Freistellen-Werkzeug, Fehlerbehebungen

Änderungsliste:

  1. Die Benutzeroberfläche ist jetzt auf Französisch verfügbar! Sie können die Sprache in den Optionen des Programms in der Registerkarte Allgemein ändern.
  2. Jetzt können Sie benutzerdefinierte Seitenverhältnisse im Freistellen-Tool speichern.
  3. Behobene Fehler:
    - Fehler behoben, der das Programm zum Absturz brachte, wenn man eine aktive Auswahl einer einzelnen sichtbaren Ebene im Modus Automatische Auswahl des Verschieben-Werkzeugs entfernte.
    - Synchronisationsfehler behoben, der eine unkorrekte Abbildung von Tooltips in der Optionsleiste beim Ändern der Schnittstellensprache verursachte;
    - Fehler beim Anzeigen von Quelldaten in einem anderen Format als RGB, wenn die Daten kein Profil haben (für alle Filter).

 

18. Mai 2017
AliveColors Beta: Update verfügbar!

Änderungsliste:

  1. Jetzt können Sie eine Rasterebene in eine Kunstebene umwandeln.
  2. Der Winkel des Lichteinfalls ist nun gleich für alle Ebeneneffekte.
  3. Die Möglichkeit hinzugefügt, die Maske einer leeren Gruppe von Ebenen zu bearbeiten.
  4. Im Freistellen-Werkzeug wird das Transformationszentrum in der Mitte des Bildes gerückt, indem man auf die Schaltfläche Zurücksetzen klickt.
  5. Einige Fehler wurden behoben:
    - Fehler bei Eingabe eines Leerzeichens in einer Textebene;
    - Fehler verbessert, der die Neuberechnung der Maßeinheiten der Lineale aufgrund der Bildschirmauflösung anstelle der Bildauflösung verursachte;
    - Fehler beim Wiederherstellen des Cursoraussehens nach dem Deaktivieren des Pipette-Werkzeugs im Text-Werkzeug;
    - wiederholte Abbildung einer Nachricht beim Versuch, eine gesperrte, leere oder unsichtbare Ebene zu transformieren;
    - Fehler beim Aktualisieren von Befehlen im Auswahl-Menü beim Ändern eines Status im Auswahl-Panel;
    - Fehler behoben, der das Programmabsturz bei Umschaltung der Einträge im Protokoll-Panel.

 

11. Mai 2017
Update von AliveColors Beta: Verbesserte Arbeit mit Ebenen, Farbkreis-Panel, Fehlerbehebungen

Änderungsliste:

  1. Verbesserte Arbeit mit Ebenen:

    - die Möglichkeit hinzugefügt, Ebenen und Ebenengruppen durch Ziehen mit der Maus bei gedrückten Umschalt+Alt Tasten auf Win, +Option auf Mac zu kopieren;
    - die Möglichkeit hinzugefügt, Ebenenmasken zwischen den Ebenen und Ebenengruppen mit der Maus zu verschieben;
    - die Möglichkeit hinzugefügt, Ebenenmasken durch Ziehen mit der Maus bei gedrückten Umschalt+Alt Tasten auf Win, +Option auf Mac zu kopieren.
    - die Möglichkeit hinzugefügt, Ebeneneffekte zwischen den Ebenen und Ebenengruppen mit der Maus zu verschieben;
    - die Möglichkeit hinzugefügt, Ebeneneffekte durch Ziehen mit der Maus bei gedrückten Umschalt+Alt Tasten auf Win, +Option auf Mac zu kopieren.

  2. Das neue Farbauswahlpanel wurde hinzugefügt - Farbkreis.
  3. Jetzt können Sie das Hand-Werkzeug beim Transformieren bzw. Freistellen eines Bildes durch Drücken und Halten der Leertaste aktivieren.
  4. Einige Hotkeys wurden verändert.
  5. Der Zurücksetzen-Button wurde dem Freistellen-Werkzeug hinzugefügt.
  6. Erweiterte Unterstützung für das PSD-Format (Laden von Form-Ebenen).
  7. Der Modus Automatische Auswahl im Werkzeug Form bearbeiten wurde verbessert.
  8. Es wurde der Fehler behoben, der beim Minimieren einer Ebenengruppe durch Anklicken des Gruppensymbols auftrat. Jetzt werden die Ebeneneffekte auch für die minimierte Gruppe im Ebenen-Panel angezeigt.
  9. Die Arbeit des Befehls Ebenen - Sichtbare auf eine ebene reduzieren wurde verändert. Jetzt kann es auch dann verwendet werden, wenn alle Ebenen sichtbar sind.
  10. Die Arbeit aktiver lokaler Werkzeuge wird bei der Erstellung von Richtlinien automatisch unterbrochen.
  11. Jetzt können Sie das Build-Datum sehen, indem Sie auf die Versionsnummer des Programms im Fenster Über AliveColors klicken.
  12. Der Plugins-Ordner wird nun automatisch nach der Installation von AliveColors erstellt.
  13. Einige Fehler wurden behoben:
    - der Fehler behoben, der das Entfernen von zuletzt verwendeten Schriften aus der Hauptliste verursachte;
    - der Fehler behoben, der beim Laden bzw. Speichern einer leeren Kunstebene im AKVIS-Format;
    - der Fehler behoben, der bei der Verarbeitung einiger numerischer Tastaturkürzel auftrat;
    - der Fehler behoben, der beim Ändern der Schnittstellensprache den Verlust der Größe des Freistellbereichs im Freistellen-Werkzeug verursachte;
    - der Fehler behoben, der beim Abrufen von Informationen von großen Bildern mit dem Pipette-Werkzeug auftrat;
    - der Fehler behoben, der eine Neuberechnung der Ebenendeckkraft verhinderte;
    - das Problem mit Ebenenmasken-Thumbnails wurde gelöst (sie wurden für eine leere Gruppe von Ebenen nicht angezeigt);
    - der Fehler behoben, der beim Wechseln von einer Ebene auf eine Maske in einem einzigen Farbkanal auftrat.

 

25. April 2017
Nächste Aktualisierung verfügbar: Automatische Auswahl, Schriftart-Vorschau, Fehlerbehebungen!

Änderungsliste:

  1. Die Option Automatische Auswahl wurde dem Werkzeug Form bearbeiten hinzugefügt.
  2. Die Möglichkeit hinzugefügt, eine Vektorform bzw. ausgewählte Punkte einer Vektorform mit den Pfeiltasten der Werkzeuge Neue Form und Form bearbeiten zu verschieben.
  3. Im Text-Tool wurde die Möglichkeit hinzugefügt, Schriftart-Muster zu sehen, indem man durch die Schriftenliste scrollt.
  4. Einige Fehler wurden behoben:
    - der Benachrichtigungsfehler behoben, der auftrat, wenn die Benachrichtigung in einer bestimmten Sprache nicht verfügbar war;
    - der Fehler behoben, der bei der Eingabe von numerischen Werten mit dem Text-Werkzeug auftrat;
    - der Fehler behoben, der beim Anzeigen der Fortschrittsleiste beim Ändern der Farbe der Schnittstelle auftrat.

 

19. April 2017
AliveColors Beta: Italienisches Interface, behobene Fehler!

Änderungsliste:

  1. Neue Interface-Sprache wurde hinzugefügt: Italienisch. Sie können die Sprache in Optionen (Allgemein-Registerkarte) auswählen.
  2. Der Fehler wurde behoben, der die Eingabe der numerischen Werte verhinderte.
  3. Im Benachrichtigungspanel wurde eine falsche Reihenfolge der Nachrichten behoben.

 

18. April 2017
AliveColors Beta wurde aktualisiert!

Änderungsliste:

  1. Das Zoom-Werkzeug wurde verbessert: Jetzt können Sie zwischen zwei Optionen in der Einstellungsleiste wählen - Einzoomen oder Auszoomen. Zusätzlich stehen neue Skalierungsmodi (Ans Fenster anpassen, 100%) zur Verfügung.
  2. Das Freistellen-Werkzeug wurde verbessert:

    - Wenn es eine Auswahl gibt, erstellt das Werkzeug automatisch einen Zuschneiderahmen um den Auswahlbereich;
    - Wenn Sie die Strg-Taste drücken und auf anschließend das Bild anklicken, wird das ganze Bild eingerahmt.

  3. Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die letzten zwei Punkte der Eigenen Form mit der Maus zu bearbeiten.
  4. Die Reihenfolge der Parameter im Kontextmenü der Standardwerkzeuge wurde geändert.
  5. Die Möglichkeit, die Deckkraft- und Stärke-Parameter von Standardwerkzeugen mit den Zifferntasten 0,1,2,..9 anzupassen.
  6. Die Hotkeys wurden verändert. Damit die Änderungen wirksam werden, müssen Sie die Hotkey-Einstellungen auf Standard zurücksetzen.
  7. Verbesserte Gestaltung der Registerkarten im RAW-Verarbeitungsmodus.
  8. Einige Fehler wurden behoben:
    - Rechenfehler im Sättigung-Parameter (Farbton/Sättigung-Korrektur);
    - Fehler der Standard-Schriftgröße im Text-Werkzeug;
    - Synchronisationsfehler des Kontrollkästchens Kunstklonen im Chamäleonpinsel, der auftrat, wenn man den Modus über die Schaltfläche in der Protokollpalette beendete;
    - Übersetzungsfehler der Schaltfläche Kanten verbessern in der Einstellungsleiste der Auswahlwerkzeuge, der beim Ändern der Schnittstellensprache auftrat;
    - Fehler beim Kopieren von Nicht-Raster-Ebenen in die Zwischenablage;
    - Neuberechnungsfehler, der beim Bearbeiten einer Maske auftrat, die der Anpassungsschicht hinzugefügt wurde;
    - Benachrichtigungsfehler.

 

7. April 2017
Nächstes Update von AliveColors Beta!

Änderungsliste:

  1. Das Automatisch-Speichern-Prozess wurde beschleunigt.
  2. Die Nachträglich-Speichern-Option wurde für eine Filterverarbeitung hinzugefügt.
  3. Das Text-Werkzeug wurde verbessert:

    - die Schrifvorschau wurde in die Schriftarten-Liste hinzugefügt;
    -die zuletzt verwendeten Schriftarten werden an der Spitze der Liste in chronologischer Reihenfolge (max. 10) angezeigt;
    - Schriftglättung-Funktion wurde hinzugefügt;
    - das Pipette-Werkzeug wurde hinzugefügt.

  4. Zusätzliche Unterstützung für folgende Kameras: Canon PowerShot G9 X Mark II, Canon EOS M5, FUJIFILM X100F, FUJIFILM X-T20, FUJIFILM X-A3, NIKON D5600, Panasonic DC-FZ82, Panasonic DC-GX800, Sony ILCE-6500.
  5. Neue Hotkeys wurden hinzugefügt, alte Tastaturkürzel wurden standardisiert.
  6. Jetzt ist es möglich, ein Bild durch einen Doppelklick im leeren Bildfenster zu öffnen (der Startbildschirm ist ausgeschaltet).
  7. In den Optionen wird die Skalierung des Interfaces auf Auto gesetzt; das Kontrollkästchen Dialogfeld des Betriebssystems ist aktiviert.
  8. Das Verschieben-Werkzeug wird automatisch aktiviert, wenn man eine Auswahl aus der Zwischenablage einfügt.
  9. Für Rechteckauswahl, Ellipsenauswahl, Freie Auswahl und Polygonauswahl wurde die Möglichkeit hinzugefügt, eine Auswahl mit einem Mausklick außerhalb des Auswahlbereiches (nur im Neuen Auswahlmodus) rückgängig zu machen.
  10. Die minimale Pinselgröße des Ölpinsels und des Verwischen-Werkzeuges wurde von 3 auf 1 reduziert.
  11. Das Intervall des Kippwinkels des Kunststift-Werkzeugs wurde von (0..100) auf (-100..100) geändert.
  12. Die folgenden Parameter sind nun in der oberen Einstellungsleiste angezeigt:

    - Spray: Tropfendichte, Tropfengröße;
    - Stempel: Ausgerichtet-Kontrollkästchen;
    - Chamäleonpinsel: Ausgerichtet-Kontrollkästchen, Kunstklonen-Kontrollkästchen, Starten-Schaltfläche;
    - Weichzeichnen: Radius;
    - Scharfzeichnen: Radius.

  13. Wenn man einen einzelnen Farbkanal im Farbe-Panel auswählt, wird der Graustufenmodus automatisch aktiviert.
  14. Die Leitlinien werden automatisch nach der Erstellung einer Richtlinie angezeigt.
  15. Verbessertes Benachrichtigungsverfahren in Benachrichtigungs- und Filtereinstellungsfeldern.
  16. Die Abbildung von Ebeneneffekten für eine Ebenengruppe im Durchgängig-Modus.
  17. Das Design des RAW-Verarbeitungsfeldes wurde verbessert.
  18. Verbesserte Hintergrundwiedergabe für Schieberegler.
  19. Einige Fehler wurden behoben:

    - die Abbildung von Benachrichtigungen nach dem Ändern der Schnittstellensprache;
    - der Fehler bei der Umbenennung einer Operation während ihrer Ausführung;
    - der Fehler beim Speichern von Korrekturebenen im .akvis-Format;
    - Fehler der Verarbeitung von Ebenenmasken in Korrekturebenen;
    - Abbildung des Vorschau-Rahmens im RAW-Verarbeitungsmodus;
    - GPU-Rendering-Fehler im RAW-Verarbeitungsmodus (Chromatische Aberration);
    - Fehler beim Speichern der Temperatur- und Farbton-Parameter in einem Preset (RAW-Verarbeitungsmodus);
    - Fehler der Neuinitialisierung des GPU-Prozesses nach dem Abbrechen;
    - fehlerhafte Abbildung des Cursors nach dem Drehen des Texteingabebereichs;
    - im Protokoll-Panel wurde die falsche Auswahl von Elementen in der Gruppe verbessert;
    - falsche Anwendung des Radiales-Weichzeichnen-Effekts auf ein Bild mit einem Nicht-Null-Alphakanal;

 

28. März 2017
AliveColors Beta: Das erste Update verfügbar!

Alivecolors Beta wurde aktualisiert. Das Update enthält mehrere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen.

Änderungsliste in AliveColors:

  1. Das neue Verwischen-Werkzeug wurde hinzugefügt.
  2. Das Tutorial-Panel wurde dem Startbildschirm hinzugefügt.
  3. Farbauswahlalgorithmus der Pipette wurde verbessert.
  4. Die Automatisches-Speichern-Funktion wurde verbessert.
  5. Neue Zentrierungseinstellung im Bildfenster (wenn das Bild kleiner als das Bildfenster ist, wird es durch einen Doppelklick auf ein Quadrat zwischen den Rollballen zentriert).
  6. Verbesserte 8bf-Schnittstelle.
  7. Das Form-bearbeiten-Werkzeug überprüft nun die Kompatibilität des Ebenentypen.
  8. Im RAW-Verarbeitungsmodus werden Symbole den Registerkarten hinzugefügt.
  9. Der RAW-Datei-Filter im Datei-Öffnen-Dialog.
  10. Der Vorschaubereich wurde von Standardkonfiguration entfernt.
  11. Das Aussehen des Rahmens des Vorschaubereichs wurde verändert.
  12. Verbesserte Erkennung von Dateiformaten beim Hochladen von Dateien mit einer falschen Erweiterung.
  13. Mehrere Fehler wurden behoben:
    - der Absturz auf Mac beim Öffnen von Dialogfenstern wurde behoben;
    - im Perspektiv-Schatten-Effekt wurde der Fehler behoben, der beim Speichern der Farbe des Schattens auftrat;
    - ein Fehler bei Bearbeitung eines Farbverlaufs wurde behoben;
    - ein Fehler bei Bearbeitung einer Auswahl wurde behoben;
    - das unkorrekte Darstellung des Vorschaubereich-Kontrollkästchens im RAW-Verarbeitungsdialog wurde verbesserte;
    - ein Synchronisationsfehler wurde verbessert, der bei Veränderung der Parameterwerte von Kunstwerkzeugen auftrat;
    - ein Fehler bei Bearbeitung einer Auswahl wurde behoben;
    - der Fehler bei Eingabe einer Leerzeichen in einer Textebene wurde behoben.

 

21. März 2017
AliveColors für Windows und Mac: Beta-Version jetzt verfügbar! (Pressemitteilung, PDF)

Wir sind sehr aufgeregt, die Beta-Version des neuen Bildbearbeitungsprogramms AliveColors ankündigen zu können!

AliveColors ist eine umfassende Grafik- und Bildbearbeitungssoftware für Windows und Mac. Dieses selbsterklärende Programm ist ein wertvolles Hilfsmittel nicht nur für Profis, sondern auch für Amateure und Anfänger. Es bietet eine breite Palette von Werkzeugen, Einstellungen, Filtern und Effekten, die das volle Potenzial eines Fotos ausschöpfen. Neben Funktionen zur Bildoptimierung bietet die Software künstlerische Pinsel und Filter, mit denen man Fotos stilisieren sowie Bilder von Grund auf erstellen kann. Außerdem stehen den Benutzern einfach zu bedienende Formwerkzeuge zur Verfügung, die zum Erzeugen von Vektor-Objekten dienen.

Die Software erlaubt es, Bilder auf jede vorstellbare Weise zu manipulieren: man kann Fotos retuschieren und wiederherstellen, Rauschen reduzieren, Fokus verbessern, Unschärfeeffekte anwenden, schwarz-weiße Fotos einfärben, Farbe und Ton korrigieren, Detail optimieren, Druckvorbereitung durchführen, HDR-Bilder erstellen, komplexe Objekte freistellen, Text hinzufügen, RAW-Dateien bearbeiten, Collagen gestalten, einzigartige Effekte anwenden, malen und zeichnen usw. - und das alles mit überragender Benutzerfreundlichkeit. Diese umfangreiche Bildbearbeitungssoftware liefert maximale Leistung bei minimalem Aufwand!

Laden Sie AliveColors Beta herunter und probieren Sie alle Funktionen nach einer einmaligen Registrierung aus.

Die Software läuft unter Windows 7, 8, 8.1, 10; sowie unter Mac OS X 10.9-10.11 und macOS 10.12 - 64-Bit.