Weichzeichnen

Mit den Weichzeichnen-Menübefehlen können Sie die Schärfe das gesamte Bild oder nur eines bestimmten Bereichs reduzieren, digitales Rauschen unterdrücken sowie eine Vielzahl von Effekten anwenden.

 

Das Programm bietet folgende Weichzeichnen-Typen:

Gauß’sches Weichzeichnen. Wenn diese Methode gewählt wird, berechnet das Programm die Farbenkomponenten (Rot, Blau und Grün) für jeden Punkt des Bildes unter Berücksichtigung der entsprechenden Werte von den benachbarten Punkten. Infolgedessen ändern die Punkte ihre Farben. Die Berechnung basiert auf der Gauß-Verteilung und trägt deshalb diesen Namen. Auf diese Weise werden die Werte der Farbenkomponenten gemittelt und der Kontrast zwischen ihnen schwächt sich ab. Das Bild wirkt getrübt, nebelhaft.

 

Die Bewegungsunschärfe imitiert die geradlinige Bewegung der Kamera.

Parameters:

 

Radiales Weichzeichnen. Diese Methode bietet zwei Typen der Bewegung an:

 

Smart-Weichzeichnen. Die Option ermöglicht es Ihnen, den Unschärfe-Effekt genau anzupassen.

 

Oberfläche weichzeichnen. Der Effekt verwischt monochrome Bildbereiche, ohne die Kanten zu beeinflussen.

 

Tiefenschärfe abmildern. Der Effekt simuliert eine geringere Schärfentiefe. Im unscharfen Bereich kann man einen Bokeh-Effekt beobachten.

Tiefenschärfe abmildern Tiefenschärfe abmildern

Mit dem Iris-Weichzeichnen-Effekt können Sie ein bestimmtes Objekt im Bild akzentuieren und den Rest verwischen. Im unscharfen Bereich kann man einen Bokeh-Effekt beobachten.

Iris-Weichzeichnen Iris-Weichzeichnen

Tilt-Shift. Der Effekt erlaubt es, Pseudo-Miniaturbilder zu erzeugen. Im unscharfen Bereich kann man einen Bokeh-Effekt beobachten.

Tilt-Shift Tilt-Shift-Effekt

Parameters (gleich für die letzten drei Effekte):

 

Wenn die Kontrollkästchen Fixierter Vorschaubereich (nicht verfügbar für die letzten drei Unschärfe-Effekte) aktiviert ist, werden alle Änderungen in einem kleinen Vorschaubereich angezeigt. Wenn das Kontrollkästchen deaktiviert ist, werden die Änderungen im sichtbaren Bereich des Bildfensters angezeigt.

Klicken Sie auf Standardwerte, um die Standardeinstellungen wiederherzustellen.

Klicken Sie auf OK, um die Änderungen auf das Bild anzuwenden und das Effekt-Dialogfeld zu schließen.

Klicken Sie auf Abbrechen, um das Dialogfeld zu schließen, ohne die Änderungen zu übernehmen.