Vintage-Effekt

AliveColors bietet eine Vielzahl von Optionen für die Fotostilisierung. Dieses Tutorial zeigt, wie Sie Ihren Fotos einen Retro-Look verleihen. Verleihen Sie Ihrer Arbeit eine einzigartige Note!

Originalbild Ergebnis Ergebnis
(fahren Sie mit der Maus über das Bild, um das Originalbild zu sehen)

 

Öffnen Sie das Originalfoto im AliveColors-Grafikeditor.

Entsättigen Sie das Bild. Erstellen Sie dazu eine neue Schwarz-weiß-Einstellungsebene über der Hintergrundebene, indem Sie auf im Ebenen-Panel klicken und Einstellungsebene -> Schwarz-weiß... auswählen.

Verwenden Sie das farbige Sechseck, um die Graustufenwerte anzupassen. In diesem Beispiel machten wir die roten Bereiche dunkler, um die Lippen des Modells dunkler zu machen. Anschließend hellten wir die gelben Bereiche auf, um der Haut einen helleren Ton zu verleihen.

Standardwerte Standardwerte

Angepasste Werte Angepasste Werte

Hellen Sie die dunklen Bereiche des Bildes mit der Einstellungsebene Gradationskurven auf (Ebenen -> Neu -> Einstellungsebene -> Gradationskurven). Passen Sie die Kurve wie folgt an:

Gradationskurven-Einstellungsebene Gradationskurven-Einstellungsebene

Aufgehelltes Bild Aufgehelltes Bild

Fügen Sie dem Bild einen weichen Sepia-Ton hinzu. Wählen Sie im Ebenen-Panel die Schwarz-weiß-Einstellungsebene und doppelklicken Sie auf die Ebenenminiatur, um das Parameterfenster zu öffnen. Ziehen Sie im Farbverlaufskreis den weißen Punkt von der Mitte in den orangefarbenen Bereich. Platzieren Sie den Punkt in der Nähe der Mitte. Versuchen Sie, den traditionellen Sepia-Ton zu imitieren.

Schwarz-weiß-Einstellungsebene Schwarz-weiß-Einstellungsebene

Fügen Sie dem Foto einen weißen Rahmen hinzu. Aktivieren Sie dazu das Hintergrundbild, klicken Sie im Ebenen-Panel auf die Schaltfläche und wählen Sie Kontur aus.

Kontur-Effekt Kontur-Effekt

Sie können das Endergebnis unten sehen. Der zarte Vintage-Effekt macht das Bild ansprechender und auffälliger:

Ergebnis Ergebnis