HSL/Graustufen

Mit den Parametern in der Registerkarte HSL/Graustufen können Sie einzelne Farbbereiche anpassen sowie ein Farbbild in Graustufen umwandeln.

HSL ist ein Farbmodus, der durch die drei Elemente ausgedrückt wird: Farbton (H), Sättigung (S) und Luminanz (L) darstellt.

HSL/Graustufen

 

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen In Graustufen konvertieren (standardmäßig deaktiviert), um das Bild in Schwarzweiß zu konvertieren. Passen Sie die Parameter in der Registerkarte Graustufenmischung an. Jeder Parameter ändert die Helligkeit von Grau entsprechend einem bestimmten Farbbereich von Weiß zu Schwarz.

Ausgangsfarben Ausgangsfarben

Graustufen Graustufen

Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, können Sie die Helligkeit der lokalen Bereiche im Bild je nach ihrer Ausgangsfarbe anpassen.

 

Wenn das Kontrollkästchen deaktiviert ist, stehen drei Unterregisterkarten mit Schiebereglern zum Anpassen der einzelnen Farbkomponenten für jeden bestimmten Farbbereich zur Verfügung:

Das Anpassen der Farben sollte sorgfältig durchgeführt werden, da beim Verschieben des Schiebereglers alle Bildbereiche, die dieser Farbe entsprechen, geändert werden.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Standardwerte, um alle Einstellungen auf die Standardwerte zurückzusetzen.