Augenfarbe ändern

AliveColors bietet verschiedene Werkzeuge zur Fotobearbeitung. Hier werden ein paar Methoden gezeigt, wie man mit AliveColors Augen färbt.

Mit diesen Methoden können Sie auch die Farbe anderer Bildbereiche wie Lippen und Nägel ändern.

Originalbild Ergebnis Ergebnis
(fahren Sie mit der Maus über das Bild, um das Originalbild zu sehen)

 

Öffnen Sie das Bild im AliveColors-Bildeditor.

Erstellen Sie eine neue Farbton/Sättigung-Einstellungsebene oberhalb der Hintergrundebene (Ebenen -> Neu -> Einstellungsebene -> Farbton/Sättigung).

Ebenen-Panel Ebenen-Panel

Fügen Sie der Einstellungsebene eine undurchsichtige Ebenenmaske hinzu (Ebenen -> Ebenenmaske -> Alles ausblenden).

Neue Ebenenmaske erstellen Neue Ebenenmaske erstellen

In dem Ebenen-Panel wählen Sie die eben erstellte Ebenenmaske aus. Wählen Sie in der Symbolleiste den Farbpinsel und das Preset Hard Round Brush aus. Wählen Sie im Panel Farbe, Farbkreis oder Muster die weiße Farbe aus und malen Sie die Iris aus.

Bearbeitung der Ebenenmaske Bearbeitung der Ebenenmaske

Anzeigemodus der Maske Anzeigemodus der Maske

Option 1. Doppelklicken Sie auf die Miniaturansicht der Ebene Farbton/Sättigung, um das Einstellungsfenster zu öffnen und die Augenfarbe anzupassen.

Farbton/Sättigung-Einstellungsebene Farbton/Sättigung-Einstellungsebene

Ändern Sie die Füllmethode der Einstellungsebene auf Hartes Licht, um die Augen heller und klarer zu machen.

Experimentieren Sie mit verschiedenen Einstellungen und erhalten Sie jedes Mal ein neues Ergebnis.

Farbvariationen Farbvariationen

 

Option 2. Anstelle der Einstellungsebene Farbton/Sättigung können Sie die Gradationskurven Ebene benutzen.

Um die Augenfarbe zu ändern, passen Sie die Gradationskurven in separaten Farbkanälen an. Im RGB-Bereich sind dies Rot, Grün und Blau.

Um die Helligkeit oder den Kontrast der resultierenden Farbe zu ändern, passen Sie die Gradationskurve im kombinierten RGB-Modus an.

Gradationskurven-Einstellungsebene Gradationskurven-Einstellungsebene

Ergebnis Ergebnis