Verzerren

Die Verzerren-Effekte werden zur Erstellung von geometrischen Verzerrungen der ausgewählten Ebene bzw. des ausgewählten Bereichs verwendet.

 

Distorsion. Der Effekt streckt bzw. staucht das Bild. Es gibt zwei Distorsionstypen:

 

Wirbel. Der Effekt verdreht die Ränder des Bildes um seinen Mittelpunkt.

 

Wellen. Der Effekt verursacht wellenförmige Verzerrungen der Bildoberfläche.

 

Polarkoordinaten. Der Effekt verzerrt das Bild, indem er die rechtwinkligen Koordinaten jedes Punktes in Polarkoordinaten umwandelt.

 

Extrudieren. Der Effekt verleiht dem Bild eine dreidimensionale Wirkung. Das Bild besteht aus den quadratischen Blöcken, die aus seiner Mitte entspringen.

 

Versetzen. Der Effekt verschiebt die Pixel der aktuellen Ebene anhand der ausgewählten Verschiebungsmatrix. Das resultierende Bild wird mit einem Muster in Form der Matrix bedeckt.

 

Wenn die Kontrollkästchen Fixierter Vorschaubereich aktiviert ist, werden alle Änderungen in einem kleinen Vorschaubereich angezeigt. Wenn das Kontrollkästchen deaktiviert ist, werden die Änderungen im sichtbaren Bereich des Bildfensters angezeigt.

Klicken Sie auf OK, um die Änderungen auf das Bild anzuwenden und das Effekt-Dialogfeld zu schließen.

Klicken Sie auf Abbrechen, um das Dialogfeld zu schließen, ohne die Änderungen zu übernehmen.